Deutsche Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen

Landesverband Rheinland-Pfalz

StartAktuellGruppen & KontakteDFG-VK MainzDFG-VK Hessen

Das Iranische Kulturzentrum l├Ądt ein zur

Lesung mit Parastou Forouhar

am Dienstag, 15. Mai 2012
um 19:30 Uhr

Buchbar Lomo, Ballplatz 2, Mainz

Das Land, in dem meine Eltern umgebracht wurden ÔÇô Liebeserkl├Ąrung an den Iran

Der 21. November 1998 ist ein Schicksalstag im Leben der iranischst├Ąmmigen K├╝nstlerin Parastou Forouhar: Dariush und Parvaneh Forouhar, Vertreter der politischen Opposition im Iran, werden in ihrem Haus brutal ermordet. Die Spuren weisen in die Reihen des Mullah-Re┬şgimes. Seither reist Parastou Forouhar, Tochter des ermordeten Paares, zum Todestag ihrer Eltern von Deutschland in den Iran. Sie erz├Ąhlt von diesen Reisen: von unz├Ąhligen Wartestunden in tristen Vorzimmern. Von ├ťberwachung und Schikane. Von Aktivisten, Spitzeln und Gardisten. Von Hoffnung und Resignation und von der Liebe zu einem zerrissenen, gespaltenen Land.

Die Veranstaltung wird unterst├╝tzt von: DFG-VK Mainz, Linksw├Ąrts e.V., Attac Campus

Einladung als pdf

Letztes Update: 28.04.2012 16:17
Druckversion Kontakt Impressum