Deutsche Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen

Landesverband Rheinland-Pfalz

StartAktuellGruppen & KontakteDFG-VK MainzDFG-VK Hessen

Waffenhandel. Wie Deutschland am Krieg verdient

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung

mit J├╝rgen Gr├Ąsslin (Bundessprecher der DFG-VK, Buchautor)

Neustadt/W., Donnerstag, 6. September 2012
19.30 Uhr, im Saalbau (Beethovensaal), Bahnhofstr. 1,

Beim R├╝stungsexport liegt die deutsche Wirtschaft international weit vorne auf Platz drei. Allein in den Jahren 2005 bis 2010 hat sich der Umsatz der deutschen R├╝stungsexporte laut des renommierten schwedischen Friedensforschungsinstituts SIPRI verdoppelt.

Die Erlaubnis ├╝ber wichtige Waffengesch├Ąfte deutscher Firmen mit dem Ausland trifft der, unter Ausschluss der ├ľffentlichkeit tagende, Bundessicherheitsrat, dem die Kanzlerin und 7 weitere Kabinettsmitglieder angeh├Âren. Nach den "Politischen Grunds├Ątzen der Bundesregierung" d├╝rfen R├╝stungsg├╝ter nicht in Krisen - und Kriegsgebiete sowie an Staaten, die Menschenrechte verletzen, geliefert werden.

Genau dies geschieht jedoch st├Ąndig. So wurde z.B. die Lieferung von 270 Leopardpanzern und einer ganzen Waffenfabrik nach Saudi-Arabien genehmigt. Es wurden Lieferungen von U-Booten an Israel genehmigt, die mit atomaren Sprengk├Âpfen aufger├╝stet werden k├Ânnen.

Auf illegalem Weg gelangten Sturmgewehre von Heckler und Koch in die H├Ąnde der beiden libyschen B├╝rgerkriegsparteien.

R├╝stungsexporte sind ein profitables Gesch├Ąft. In der deutschen R├╝stungsindustrie arbeiten aber lediglich 0,2 % aller Besch├Ąftigten.

Kann dies die Flucht und den Tod von Millionen Kriegsopfern rechtfertigen?

Sollte die Ausfuhr von R├╝stungsg├╝tern deutlich eingeschr├Ąnkt, g├Ąnzlich untersagt, oder muss die gesamte R├╝stungsindustrie konvertiert werden?

Hierzu wird der renommierteste deutsche R├╝stungsgegner, J├╝rgen Gr├Ąsslin, am 6. September Stellung beziehen und Ihre Fragen beantworten. J├╝rgen Gr├Ąsslin ist der Sprecher der aktuellen Kampagne "Aktion Aufschrei: Stoppt den Waffenhandel", Autor zahlreicher kritischer Sachb├╝cher ├╝ber R├╝stungsexporte und wurde 2011 mit dem "Aachener Friedenspreis" ausgezeichnet.

Veranstaltet von:

  • Amnesty International
  • attac
  • Deutsche Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK) Pfalz
  • DGB Vorder- und S├╝dpfalz
  • Friedensinitiative Neustadt
  • terre des femmes
Letztes Update: 30.08.2012 15:40
Druckversion Kontakt Impressum